Adresse

Prof. Dr. med. E. Vocks
Praxis
Bülowstraße 5
81679 München
Tel. 089 / 98 36 20
Fax: 089 / 98 29 09 67

Lst. für Dermatologie & Allergologie der TU München

 

Sprechzeiten

Mo 9-12 Uhr & 14-17 Uhr

Di, Mi & Fr 9-12 Uhr

Do 9-12 Uhr & 15-18 Uhr

und nach Vereinbarung

 

 

 

Tipps

Hyposensibilisierung im Herbst
Pollenallergie? Reagieren Sie jetzt!

Erfahren Sie mehr zum Thema ...

 

trockene Haut im Winter
Hautpflege im Winter ist wichtig!

Erfahren Sie mehr zum Thema ...


 

dermatologie bogenhausen award guetesiegel vocks kl 

Lesen Sie, was dahinter steckt...

Warzenenfernung in der Dermatologie Vocks

Professionelle, ärztliche Warzenentfernung

Was genau ist eigentlich eine Warze?

Bei Warzen handelt es sich um übermäßige und gestörte Neubildungen der Haut. Virusbefallene Hautzellen (Epithzellen) wachsen durch zunehmende Hornbildung zu meist gutartigen und harmlosen Hautgeschwüren heran, den sogenannten Warzen. Diese können an den unterschiedlichsten Körperstellen auftreten. Besonders häufig finden sich Warzen an Händen und Füßen, im Gesicht oder im Genitalbereich.

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Warzen, die sich in Form, Größe und Färbung unterscheiden. So kommen die kleinen, hornigen Stachelwarzen überall auf dem Körper vor, während Pinselwarzen als dünne, zapfenartige Auswüchse meist im Gesicht auftreten und Dornenwarzen vor allem unter Fußsohlen zu finden sind.

Ausgelöst wird der Warzenwuchs meist durch Viren wie den HPV-Virus (humaner Papilloma-Virus) und Viren der Pockengruppe. In selteneren Fällen können Warzen auch genetische Ursachen haben.

Warum sollte man eine Warze entfernen?

Zunächst sollte man wissen, dass Warzen sehr ansteckend sein können und sich oft durch reinen Hautkontakt auf andere Personen oder weitere Stellen am eigenen Körper ausbreiten können. Um eine solche Übertragung zu verhindern, ist es daher ratsam die Warzen so schnell wie möglich zu entfernen. Je älter eine Warze ist, desto schwieriger und langwieriger ist die Warzenentfernung.

In den meisten Fällen sind die Warzen jedoch gutartig und man hat gesundheitlich nicht viel zu befürchten. Allerdings können sich aus den anfangs gutartigen Hautveränderungen auch Tumore entwickeln. Daher sollte man seine Warze unbedingt einem Hautarzt zeigen, bevor man sie eigenständig entfernt. Auch die Warzenentfernung sollte nach Möglichkeit lieber von einem Experten durchgeführt werden, dann sind Sie auf der sicheren Seite. Hinzu kommt, dass die Viren, welche die Warzenbildung auslösen, auch Tumore an anderen Stellen entstehen lassen können. Warzen können demnach als Frühwarnsystem dienen.

Zusammenfassend ist die Warzenentfernung in den folgenden Fällen ratsam:

  • Die Anzahl der Warzen nimmt zu
  • Die Warze heilt nicht von selbst
  • Die Warze juckt und schmerzt und wird von Ihnen als unangenehm empfunden
  • Psychische Belastung wegen der Ästhetik
  • Es besteht die Gefahr der krankhaften Änderung der Warze

Wie lässt sich eine Warze entfernen?

Die Warzenentfernung ist in der Regel sehr einfach und schnell. Es gibt viele verschiedene Mittel und Methoden. Je nach Beschaffenheit der Warze erfolgt die Entfernung unterschiedlich. In meiner Praxis in München arbeite ich vor allem mit der Methode der Kryotherapie, also der Vereisung der Warze. Bei diesem Verfahren wird Stickstoff auf den Hautauswuchs aufgetragen, der seinen Siedepunkt bei ca. -190°C erreicht und die Warze einfriert.

In seltenen Fällen, bei besonders hartnäckigen oder schmerzhaften Warzen, kann auch eine operative Entfernung der Warze nötig sein. Die Warzenentfernung erfolgt in diesem Fall entweder mit einer Laserbehandlung oder durch eine Ausschabung. Bei der Warzenentfernung mittels Laser wird das Warzengewebe durch die intensive Bestrahlung verbrannt und zerstört. Bei der Ausschabung muss die Warze mit einem Skalpell entfernt werden.

Zurück in einen warzenfreien Alltag

Wenn Sie von Warzen an Ihrem Körper geplagt sind, dann kommen Sie gerne bei mir in der Praxis vorbei. Ich sehe mir Ihre Warze an und bespreche mit Ihnen gemeinsam welche Methode der Warzenentfernung für Sie in Frage kommt und ob eine solche Entfernung aus medizinischer Sicht nötig ist. So bekommen wir Ihr Warzenproblem schnell in den Griff und Sie können Ihren warzenfreien Alltag in vollen Zügen genießen!